Geo-Look: Jetzt wird's mathematisch!

Geo-Look: Jetzt wird's mathematisch!

Hallo ihr Lieben,

habt ihr Mathe in der Schule auch so sehr gehasst wie ich? Ich war tatsächlich eher der Sprachen-Typ. Mit Mathe und Co. konnte ich wirklich so gar nichts anfangen :D Jetzt fragt ihr euch bestimmt: Was hat das mit Mode zu tun?
Ganz einfach: Diese Woche haben wir euch Looks rausgesucht, die fast schon an geometrische Formen erinnern. Und obwohl ich mit Mathe nie viel anfangen konnte, muss ich sagen: Was Klamotten angeht, bin ich von Mathe ein großer Fan;)

Curvy-Look

Nadine hat sich in ihrem Geo-Kleid rundum wohlgefühlt! Und das hat gleich mehrere Gründe: Die Schnürung unter der Brust lässt das Kleid ab da einfach "herunterfallen" und kaschiert so ihren Kugelbuch. Auch die langen Ärmel sind für Nadine perfekt – denn sie verdecken ihre Oberarme, die sie ja bekanntlich nicht so sehr mag. Das Geo-Muster in Schwarz/Weiß macht das Kleid sehr besonders und steht unserer Nadine einfach toll!

Ein weiterer Pluspunkt: Das Kleid ist relativ lang, sodass es problemlos auch bei kühleren Temperaturen getragen werden kann. Das ist natürlich besonders an Sommertagen praktisch, an denen es morgens noch etwas kühler ist :)

Der Look von Nadine zum Nachshoppen:

Skinny-Look

Auch ich habe mich in mein Wickelkleid in Geo-Optik sofort verliebt! Die Schnürung an der Taille macht das Kleid sehr besonders – und das Schwarz/Weiß-Muster ist ohnehin ein Hingucker :) Bei dem V-Ausschnitt war ich zuerst skeptisch, da das bei kleiner Oberweite oft irgendwie "komisch" aussieht, wie ich finde. Aber hier ist der Ausschnitt nicht besonders tief – von daher: Daumen hoch ;)
Bei mir ist das Kleid etwas kurz, was aber bei meiner Größe von 1,78 Meter leider keine Seltenheit ist. Wer auch damit zu "kämpfen" hat, kann bei Bedarf natürlich auch eine Strumpfhose drunter ziehen. Ansonsten heißt es: Nur Mut und Bein zeigen :)

Der Look von Saskia zum Nachshoppen:

Na, mögt ihr Mathe jetzt auch mehr ;)?

Ich muss sagen, dass dieser Look einer meiner Lieblinge ist. Hier kann man wunderbar sehen, wie Frauen, egal mit welcher Konfektionsgröße, einen Trend verschieden interpretieren können. Sowohl Nadine als auch ich haben uns total wohl gefühlt und hätten die Kleider am liebsten gar nicht mehr ausgezogen :)

Seid ihr auch so angetan vom Geo-Muster? Schreibt uns auf Instagram! <3

Xoxo,

Saskia