Interview mit Schauspielerin Juliette Greco

Interview mit Schauspielerin Juliette Greco

Credit: Playboy

 

 

Juliette Greco (geborene Menke) ist aus dem täglichen TV-Programm nicht mehr wegzudenken. Als Lena Öztürk in der RTL-Serie Alles was zählt  flimmert sie täglich um 19:05 über die deutschen Bildschirme. Jetzt ist der Soapstar auf dem Cover des deutschen Playboys zu sehen und erzählt im Interview mit Curfashion was das für ein Gefühl es ist nackt vor der Kamera zu posieren und was eine Frau sexy macht...

Du bist gerade das Covergirl der aktuellen Playboy Ausgabe. Wie fühlt es sich an, überall nackig an den Kiosken zu hängen?

"Zwischendurch muss ich doch schmunzeln wenn ich z.B. beim Tanken über mein Cover stolpere. Ich finde ein wenig stolz darf man sein und besonders geehrt fühle ich mich, wenn mir Frauen zum Playboy gratulieren. Unter uns Mädchen ist das ein besonders wertvolles Kompliment."

Es gehört eine menge Mut dazu sich vor der Kamera auszuziehen. Woher nimmst du dein Selbstbewusstsein?

"Beim ersten Shooting 2011 war ich wirklich körperlich selbstbewusster habe mich sportlich wochenlang vorbereitet und strenge Diät gehalten. Dieses Mal, nach einer Schwangerschaft, war ich nicht ganz so selbstbewusst, aber trotzdem bin ich heute mehr bei mir. Wir Frauen sollten stolz darauf sein, was unsere Körper alles so leisten und zaubern können und uns akzeptieren wie wir sind. Nicht jeden Tag leicht, aber immer wieder einen Versuch wert. Es gibt doch nichts Schöneres als Weiblichkeit." (lacht)

 

Credit: Playboy

 

Der Fotograf ist ja ein Mann und sicher waren auch viele Männer am Set. Wie war das für dich?

"Die ersten Minuten war ich sehr nervös und dann habe ich bemerkt wie unaufgeregt alle sind. Viele Männer waren nicht am Set dabei. Der liebe Fotograf Florian und Stefan, der das Licht gezaubert hat. Wir haben uns 2011 kennengelernt, gelacht, geshootet, gegrillt und abends mit einem Bier angestoßen. Jetzt habe ich mir ganz bewusst, dass selbe Team ausgesucht. Es war so entspannt mit allen Mädels und Jungs. Wohlfühlatmosphäre pur...Revival eben!"

Was findet dein Mann an dir schön?

"Ich weiß dass er mich am schönsten findet wenn ich lache...Im Gegenzug sagt er auch, dass ich richtig hässlich sein kann wenn ich wütend bin. ;-) Ich möchte jetzt nicht den Klassiker bringen dass es nur auf die inneren Werte ankommt, aber eine schöne Hülle ohne Inhalt ist doch auch nichts. Das Gesamtpaket muss stimmen und ganz ehrlich: Ich genieße nichts mehr als mit meinem Mann auch mal zu schlemmen, im Urlaub ein paar Kilos zuzunehmen und voller Freude zu genießen. Zusammen genießen können...ich finde das macht schön."

 

Instagram: juliettegreco

 

Hast du auch „Problemzonen“ und wenn ja wie gehst du damit um?

"Ich sage immer: Zum Glück wird das Bindegewebe ab 35 immer straffer und die Falten weniger. Im Ernst. Natürlich habe ich Problemzonen. Manchmal kann man daran arbeiten, andere Sachen darf man akzeptieren. Auch da finde ich kann der Partner ruhig unterstützen. Sei es mit Sport oder anderer Ernährung – oder aber vielleicht auch einfach nur mit dem Gefühl, dass man toll ist, so wie man ist und genauso so ganz besonders liebenswert ist."

 

Du bist ja das 2. mal im Playboy. Beim 1. mal warst du noch nicht Mama. Wie hat sich dein Körpergefühl verändert?

"Ich habe mir damals viel mehr Stress gemacht an eine unerreichbare Vision von Perfektion ranzukommen, die ich mir so ausgemalt hatte. Das kann anstrengend sein, für sich selbst als auch für alle die das miterleben müssen. ;-) Ich bin heute realistischer. Die Schwangerschaft und das was als Veränderung geblieben ist, macht mich jetzt nicht selbstbewusster, aber ich bin heute mehr ich. Ich weiß wer und was in meinem Leben zählt. Meine Werte sind ganz andere. Ich muss mir gefallen, dann ist es wichtig dass mein Mann mich toll findet und der Rest muss mit mir klarkommen...und am Ende des Tages bin ich Mama, egal wie ich aussehe. Hauptsache ich kann gut puzzlen, kuscheln, trösten, lachen und ich muss wissen wo das Pirateneis im Gefrierschrank versteckt ist."

 

Credit: Juliette Greco

 

Was würdest du Plus Size Frauen raten, die sich in ihrem Körper unwohl fühlen?

"Ich habe ehrlich gesagt gerade mal versucht zu schauen was Plus Size genau heißt. Was bedeutet das? Den Begriff finde ich schwierig. Wenn sich eine Frau, ob plus size, size zero oder mit Durchschnittsgröße, nicht mit ihrem Körper wohlfühlt, dann sollte sie sich mit dem Thema auseinandersetzen...Es alleine in die Hand nehmen oder sich Hilfe holen. Oder Beides. Es gibt, so denke ich, viele Wege etwas zu verändern...und/oder zu lernen sich zu akzeptieren."

 

Denkst du ein Playboy mit einer Curvy-Frau auf dem Cover würde funktionieren?

"Sinnlichkeit und Sexyness ist nicht von der Konfektionsgröße abhängig."

 

Hast du mal Kritik bekommen, für deinen Körper? Wie bist du damit umgegangen?

"Nein ich habe nie wirklich schlimme Kritik bekommen. Zum Glück bin ich da von der Außenwelt verschont geblieben. Ich glaube aber auch, dass ich vor allem in der Pubertät immer direkt alles auf den Tisch gelegt habe, was ich an mir doof fand. Da musste man nicht mehr viel kritisieren. Ich habe mich selbst schon genug runtergezogen."

 

Du hast dir ja die Brüste machen lassen, wieso?

"Ich fand mich damals nicht wirklich weiblich und ja: Ich hatte ein Problem mit meinem Busen. Ich sah deutlich burschikoser aus als ich mich gefühlt habe. Seit der Pubertät habe ich darunter gelitten und mir gesagt: Irgendwann lasse ich mir die Brüste machen. Aber erst habe ich meine Schauspielausbildung gemacht, Tourneetheater, Alles was zählt und dann war der Moment da. Ich wollte erst mal im Beruf ankommen und es dann nur für mich tun. So kam es dann auch. ;-) Bereut habe ich nichts."

 

Wie wird eine Frau für einen Mann sexy?

"Ich glaube eine Frau ist sexy, wenn sie mit sich im Reinen ist. Das gilt auch für Männer. Wobei: Mit sich im Reinen zu sein ist gar nicht so leicht...Ich arbeite noch dran und an manchen Tagen bin ich vielleicht sogar sexy." ;-)

 

Was würdest du „Plus Size“ Mädels raten?

"Wenn ihr euch wohlfühlt: Vergesst das Wort „Plus Size“ und feiert die Weiblichkeit!"

 

Und wie kann man die Weiblichkeit besser feiern, als mit sexy Dessous?

 

 

 

 

Kanal