Nadine goes BUNTE-Beautydays

Nadine goes BUNTE-Beautydays

bunte

 

Hey ihr Lieben,

wie viele von euch vielleicht schon mitbekommen haben, darf ich am Sonntag, den 27.10.2019 als Speakerin bei den BUNTE Beauty Days auf die Bühne. Mein Panel heißt "Me, Myself and I" und ich darf mit tollen Promis wie Riccardo Simonetti, Maria Höfl-Riesch und Dr. Afschin Fatemi über das brandaktuelle Thema "Self Awareness vs. Selbstoptimierung - ein gesundes Selbstbild in Social Media-Zeiten" sprechen...

ricci

 

Ihr wisst wie sehr mir und uns das Thema Selbstliebe am Herzen liegt. Einen Riesen-Einfluss haben hierbei mittlerweile die verschiedenen Social Media-Kanäle und insbesondere Instagram. Natürlich ist Instagram eine tolle Plattform, um sich inspirieren zu lassen und gerade durch Curvy-Blogger erlangen viele unsichere Frauen mehr Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl.

Auch wir versuchen dadurch, dass wir einen Look an zwei Bodytypen zeigen, dieses Klischee zu durchbrechen.

Trotzdem gibt es auch Schattenseiten, denn die teilweise bis zur Unkenntlichkeit bearbeiteten Bilder, das Glitzer- und Glamourleben der Influencer und die meist nur positiven Seiten, die gezeigt werden, haben oftmals nichts mit der Realität zu tun und vermitteln der Leserin ein ganz falsches Bild.

Aus diesem Grund wird der Hashtag #mehrrealitätaufinstagram auch immer präsenter.

bühne

 

Selfies, sich immer ins rechte Licht rücken, immer perfekt aussehen, sich mit anderen auf Instagram messen – das alles setzt einen manchmal ganz schön unter Druck. Trotzdem können wir alle voneinander lernen, Vorbilder sein und uns gegenseitig zeigen, wie man sich selbst liebt.

Darüber wie Social Media und die Selfie-Generation unser Leben und vor allem unser Selbstbild beeinflussen, reden wir in unserem Panel "Me, Myself and I" am Sonntag um 12:00 Uhr in Halle C4 auf den BUNTE Beauty Days.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich einige von euch dort treffe.

 

Tickets gibts unter: https://bunte-beauty-days.de/tickets

Oder an der Tageskasse!

 

Ich freue mich auf euch,

 

Nadine