Nur Mut mit dem trendigen Schlangenmuster

Nur Mut mit dem trendigen Schlangenmuster

Hallo ihr Lieben,

bei der Wahl unserer Outfits achten wir immer auch darauf, dass wir euch Styles zeigen, bei denen man oft unsicher ist, wie und zu welchem Anlass man sie trägt.
Dieses Mal haben wir für euch einen ganz besonderen Trend herausgesucht: das Schlagenmuster. Wir zeigen auch, dass sich das auffällige Muster eigentlich ganz einfach einfach stylen lässt - und umwerfend aussieht!

Curvy-Look

Ich muss gestehen, dass ich zuerst auch etwas skeptisch war, was das Schlangenmuster angeht. Doch als ich es anhatte, muss ich sagen: Ich war total überrascht! Einmal angezogen, ist man fast schon fertig mit dem Outfit. Da das Muster schon sehr gewagt ist, habe ich mich nur für schwarze Booties entschieden - denn die machen das Outfit total alltagstauglich. Wenn es trotzdem etwas schicker sein darf, empfehle ich euch eine kleine Umhängetasche in Silber. Die rundet den Style perfekt ab. Tipp: Beim Make-Up ist hier weniger mehr. Denn der Fokus darf ganz auf dem wunderschönen Kleid liegen.

Skinny-Look

Saskia war von dem Schlangen-Kleid auch sehr angetan. Bei ihr ist es nicht ganz so lang wie bei mir, deswegen hat sie sich für einfache, weiße Sneakers entschieden. Die machen das Outfit etwas sportlicher. Dafür hat sie bei der Tasche Mut bewiesen und sich für ein Hellblau entschieden. Die macht den Style noch ein bisschen farbenfroher. Auch schön: Das Blau der Tasche betont zudem ihre blauen Augen - und macht sie noch strahlender. Ein toller Nebeneffekt!

Accessoires: Weniger ist mehr

Da das Schlangenmuster an sich schon ein echter Hingucker ist, haben Saskia und ich auf auffälligen Schmuck verzichtet. Saskia hat lediglich eine schlichte Silberhalskette und ihre Uhr getragen, ich habe mich hingegen nur für ein paar dünne Armbänder entschieden, die die Farben des Kleids (also Schwarz, Silber, Grau) aufgreifen.
Bei diesem Style gilt für Saskia und mich: Bei Schmuck und Make-Up ist dieses Mal weniger tatsächlich mehr. Das heißt aber natürlich nicht, dass ihr mit Accessoires auch offensiver umgehen könnt - das ist natürlich ganz euch überlassen.

Wir hoffen, dass wir euch Mut gemacht haben, diesen Style mal auszuprobieren. Denn wie ihr seht: Auch Kleider im Schlangenmuster kann jede Frau tragen - ganz unabhängig von ihrer Konfektionsgröße.

 

Xoxo Nadine